Über uns

Pfarrei Illgau

Wir sind eine Pfarrei im Kanton Schwyz, auf einer Sonnenterrasse gelegen, im Muotatal.

Drei Leitgedanken bringen zum Ausdruck, was uns bei der Gestaltung des kirchlichen Lebens in Illgau besonders am Herzen liegt. Spiritualität vertiefen – Menschen verbinden – Leben entfalten. Was bedeuten diese Leitgedanken?

Spiritualität vertiefen – Eine Kirche, die feiert.

Wir sind eingebettet in eine Reihe von Generationen. Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Wir feiern das Leben bei seiner Geburt, in Stunden des Glücks und in Zeiten, wo Menschen etwas Neues wagen. Wir sind da bei Krankheit, Not und auch beim Sterben. Es macht uns Freude, den tieferen Sinn des Lebens zu entdecken. Aus der göttlichen Quelle Lebensenergie zu schöpfen und so immer stärker verwurzelt zu sein im tragenden Urvertrauen, das wünschen wir allen erleben zu dürfen in Gebet, Feier und Gottesdienst.

Menschen verbinden – Eine Kirche, die trägt.

Das Zusammenleben in unserem Dorf prägt uns alle und ist uns allen wichtig. Allen Menschen möchten wir mit Offenheit, Toleranz und Wertschätzung begegnen. Die Begegnung und Gemeinschaft zwischen Menschen verschiedenen Alters und Herkunft, möchten wir mit Anlässen und Feiern pflegen und fördern.

Leben entfalten – Eine Kirche, die lebt.

Wir glauben an das Gute im Menschen. Wir setzen uns dafür ein, dass alle ihre Begabungen entdecken und in Beruf und Freizeit entfalten können. In Katechese, Erwachsenenbildung und speziellen Gottesdiensten für Kinder vertiefen wir religiöses Wissen und persönliche Erfahrung. Wo Menschen in Not geraten, begleiten und unterstützen wir sie durch persönliches Engagement. Wir pflegen eine Kultur gegenseitiger Wertschätzung und freuen uns, dass eine Vielfalt von Menschen ihre Ideen bei uns einbringt.

Wir können nicht behaupten, dass uns diese Leitgedanken immer gelingen oder schon umgesetzt sind. Doch wir versuchen jeden Tag neu, gemeinsam diese „Ideen“ des Pfarreilebens zu leben.