Herzlich Willkommen


(Bild: Cornelia Napiersk)

Jedes Jahr am 1. Sonntag im März, am Tag der Kranken, wird auf die Situation der kranken, leidenden und behinderten Menschen in unserer Gesellschaft
aufmerksam gemacht und an jene Menschen gedacht, die die Kranken
begleiten und stützen. In besonderer Weise geht es um die Achtung der Würde
eines jeden Menschen.

Gleichzeitig sind wir aufgefordert uns selbst einmal zu fragen, was für uns der
Begriff Gesundheit bedeutet.

Wir könnten in diesen Tagen ein besonderes Zeichen der Zuwendung und Liebe
setzen, indem wir zum Beispiel einen kranken Menschen anrufen oder ihn besuchen. Lassen wir die Kranken in ihrer momentanen Situation etwas
von Liebe, Geborgen- und Angenommen-Sein spüren. Bringen wir in der
Begegnung von Mensch zu Mensch ein wenig Licht und Wärme in ihr Leben. So
kann etwas von der Spur Gottes in der Welt sichtbar werden.


Neue Osterkerze 2021: hier klicken


Nächste Gottesdienste in der Pfarrkirche Illgau:
Die Anzahl der Mitfeiernden ist auf 50 Personen begrenzt (Maskenplicht).

Donnerstag, 4. März 19.00 Uhr: Lobpreis (eucharistische Anbetung)

Freitag, 5. März 8.00 Uhr: Eucharistiefeier zum Herz-Jesu Freitag (mit eucharistischem Segen und anschliessend Anbetung bis 9.30 Uhr)

Dritter Fastensonntag
Samstag, 6. März 17.30 Uhr: Eucharistiefeier
Sonntag, 7. März 9.00 Uhr: Eucharistiefeier